Paartherapie Berlin
Krisen meistern - gestärkt durchs Leben gehen: Krisencoaching

Krisencoaching

Voll die Krise – was tun?

Von der Lebenskrise zur Lebensfreude

Konkrete Krisenerfahrungen durch den Verlust des Arbeitsplatzes, die Trennung von einem Partner oder den Tod eines geliebten Menschen und strukturelle Krisenerfahrungen bei der Arbeit, in einer Paarbeziehung oder in der Mitte des Lebens: Die Krise ist ständiger Begleiter vieler Menschen. Jeder Tag wird zum Balanceakt, die Wucht der Herausforderungen überfordert, Trauer, Wut und Versagensängste kommen hinzu.

Wie unterstützt ein Krisencoaching bei der Bewältigung von Krisen?

Beim Krisencoaching geht es um zwei wichtige Dinge:
Sofortmaßnahmen und Prävention

Um die schwersten Schläge der gegenwärtigen Krise zu mildern und zu meistern, werden im Krisencoaching Sofortmaßnahmen definiert, die meinen Klienten unmittelbar weiterhelfen. Daneben geht es im Coaching auch um die Prävention. Klienten, die mit mir arbeiten, lernen neue Denk- und Handlungsansätze kennen, die sie mittel- und langfristig dabei unterstützen, Krisen möglichst zu vermeiden bzw. den zukünftigen Umgang mit Krisen anders zu gestalten.

Meine Klienten erfahren wie sie trotz der Herausforderungen des Daseins, freudig am Leben teilnehmen und dabei gestaltend agieren können.

Krisen in der Paarbeziehung

Von der Krise in den Frieden

Andere Aspekte und Varianten des Coachings
Einführung – Unterstützung in allen Fragen des Lebens
Von der Sinnkrise zur Lebenskunst
Vom Burnout in die Work Life Balance